Freitag, 28.07.2017 +++ Herzlich Willkommen auf den Webseiten des UTTC Sparkasse Hadersdorf +++

NÖTTV Ranglisten/Tabellen
 
Vereinsgeschichte

        2017

  • 22. Jän - SENIOREN 50+ Martin Scherz, Josef "Iwan" Faigl u. Horst Strasser holen den Meistertitel
  • 04. Feb - 1. Clubturnier gewinnt Otto Schmidt vor Martin Scherz und Walter Wagner
  • 26. Feb - SENIOREN 40+ Otto Schmidt, Walter Wagner, Josef Salmhofer u. Herbert Scherz sind MEISTER
  • März - Tabellenzwischenstände der Saison 2016/2017:  2 - 5 - 6 - 4 - 5
  • April -
  • Tabellenstände mit Saisonende (Mai 2017) 2016/2017

        2016

  • 24. Jän - SENIOREN 50+ Walter Wagner, Martin Scherz und Iwan Faigl schaffen Platz 2
  • 30. Jän - 1. Clubturnier gewinnt Walter Wagner vor Martin Scherz
  • 28. Feb - SENIOREN 40+ Mario Riha, Hermann Schauhuber Platz vier
  • März.16 - Tabellenzwischenstände der Saison 2015/2016:  7 - 2 - 1 - 1 - 4
  • 2.April - 31.NÖ TT Landesmeisterschaften Rollstuhlfahrer Platzierungen im Spitzenfeld unserer Teilnehmer Ulrike und Wolfgang Zottel
  • Tabellenstände mit Saisonende (Mai 2016) 2015/2016
  • Oberliga D - 1.Mannschaft - Platz 8
  • Unterliga Nord/Mitte - 2.Mannschaft - Platz 2
  • 1.Klasse Nord/Mitte - 3.Mannschaft - Platz 1, MEISTER und Aufsteiger zur Unterliga
  • 2.Klasse Nord/Mitte - 4.Mannschaft - Platz 1, MEISTER und Aufsteiger zur 1.Klasse
  • 3.Klasse Nord/Mitte - 5.Mannschaft - Platz 6
  • 4.Juni 2016 - Österr.TT Ranglistenturnier Rollstuhlfahrer (Langenlois) Veranstalter Ulrike/Wolfgang Zottel
  • 27. Aug. - 2.Clubturnier gewinnt Neuzugang Otto Schmidt vor Erwin Birringer und Walter Wagner
  • 2.Okt. - SENIOREN 40+ werden Herbstmeister mit Josef Salmhofer, Walter Wagner und Herbert Scherz
  • 16.Okt. - SENIOREN 50+ Platz 2 durch Horst Strasser, Josef Faigl, Martin Scherz hinter Großdietmanns
  • 24.Okt. - Turnier in Traismauer - Josef Schmid gewinnt Schüler und Jugendbewerb
  •  


       2015

  • 24.Jän - 1.Clubturnier gewinnt Herbert Scherz  vor Wagner und Martin Scherz
  • Jän/Juni - sechs Hobbyspieler (60+) besuchen montags das TT-Training
  • Anfänger / Jugendkurs bringt neue Spieler zum Verein
  • Tabellenendstände der Saison 2014/2015
  • Oberliga D - 1.Mannschaft - Platz 8
  • Unterliga - 2.Mannschaft - Platz 5
  • 1.Klasse - 3.Mannschaft - Platz 2 und Aufstiegsmöglichkeit in die Unterliga
  • 2.Klasse - 4.Mannschaft - MEISTER und Aufstieger zur 1.Klasse
  • 3.Klasse - 5.Mannschaft - Platz 3
  • Turniererfolge durch unsere Hobbyspieler, Rollstuhlspieler und Meisterschaftsakteure
  • 43. Spielsaison 2015/2016 - wieder mit fünf (5) Mannschaften OL - UL - 1Kl - 2Kl - 3Kl
  • Herbstmeister durch unsere 3. und 4. Mannschaften (1.Klasse und 2.Klasse)
  • Herbstmeister durch Senioren 50+ sowie zweiter Platz
  • U15 Platz 3 für das neue Team Köck/Schmid

       2014  

  • 19.Dez - Herbstmeister durch die 4.Mannschaft / 2.Klasse
  • 30.Nov - U18 Beni Zauner / Thomas Völker erreichen den 3.Platz
  • 02.Nov - Senioren 40+ holen M. Scherz /Faigl Platz 4 (Ausrichter: Langenlois)
  • 05.Okt - Senioren 50+ erreichen Wagner / H.Scherz Platz 3 (Ausrichter: UTTC Hade)
  • 30.Aug - 2.Clubturnier gewinnt Martin Scherz, vor Herbert Scherz und Walter Wagner
  • 2014 - schöne Turniererfolge durch Jutta und Mario Riha, Uli und Wolfgang Zottel, sowie Kurt Karas
  • April/Mai - Test für Hobbyspieler (60+) mehrere Teilnehmer und Fortsetzung aber Herbst
  • 26.4.- Meisterschaftsende - Platzierungen unserer Teams:
  •          10. Platz  Oberliga NO (1.Mannschaft)
  •            8. Platz  Unterliga NM (2.Mannschaft)
  •            7. Platz  1.Klasse NM (3.Mannschaft)
  •            5. Platz  2.Klasse NM (4.Mannschaft)
  •            8. Platz  3.Klasse NM (5.Mannschaft)
  • 8.3. - LMsch der Rollstuhlfahrer - Erfolge für Uli und Wolfgang Zottel in Wr.Neustadt
  • 1.2. - 1. Clubturnier gewinnt Martin Scherz vor Walter Wagner und sichert sich den Wanderpokal

       2013  

  • 8.12. - Weihnachtsfeier und 60ziger Feier von Präs. H. Scherz in Haitzendorf
  • 30.11. - Turniererfolge für Jutta Riha-Aigner, Mario Riha, Uli und Wolfgang Zottel in Oberndorf
  • 24.11. - Senioren Msch in Hadersdorf - 3.Platz für Wagner/Faigl und M.Scherz in Großdietmanns
  • 16.11. - Turniererfolge für Jutta Riha-Aigner und Uli Zottel in Altenmarkt/Triesting
  • 10.11.- Turniererfolge für Jutta Riha-Aigner, Mario Riha, Uli und Wolfgang Zottel, Iwan Faigl in Traismauer
  • 9.11. - Turniererfolge für Manfred Dollmann Uli und Wolfgang Zottel in Klosterneuburg (Rollstuhlfahrer)
  • 9.11. - Turniererfolge für Kurt Karas in St.Veit/Gölsen
  • 20.10. - Turniererfolg für Jutta Riha-Aigner, Uli und Wolfgang Zottel in Tulln
  • 14.10.- Turniererfolge für Rollstuhlspieler Manfred Dollmann in Italien 
  • 31.8. -  2. Clubturnier gewinnt Martin Scherz vor Erwin Birringer (18 Teilnehmer)
  • 4.5. - Meisterschaftsende mit folgenden Platzierungen:
  •               OBERLIGA N/O  - 6. Platz (1.Mannschaft)
  •               UNTERLIGA N/M - 6.Platz (2.Mannschaft)
  •               1.KLASSE N/M -  6. Platz (3.Mannschaft)
  •               2.KLASSE N/M -  2. Platz (4.Mannschaft) und Aufstieg
  •               3.KLASSE N/M -  3. Platz (5.Mannschaft)
  • 4.5. - Turniererfolge durch Jutta Riha-Aigner, Mario Riha, Kurt Karas und Uli Zottel in Langenzersdorf
  • 21.4.- Ehrennadel SILBER für Franz Trinkl bei der MV des NÖTTV in Langenlois
  • 7.4. - NachwuchsCup (Langenlois) Gruppensieg von Beni Zauner und Jürgen Zillner
  • 6.4. - Turniererfolge durch Jutta Riha-Aigner, Mario Riha, Kurt Karas in Linz/Froschberg
  • 8.-10.3. - Ehrenmitglied Peter VOGL gewinnt 75+ bei Österr. Msch der Senioren in Kärnten
  • 26.2.  -  TT Urgestein "Iwan" Faigl ist 50 Jahre jung - Einladung
  • 16.-17.2. - Turniererfolge durch Mario Riha, Uli + Wolfgang Zottel, Kurt Karas in Sierndorf
  • 2.Feb. - 1. Clubturnier 2013  gewinnt Walter Wagner vor Erwin Birringer (18 Teilnehmer)
  • 5.-6.1. - Turniererfolge durch Jutta Riha-Aigner, Mario Riha, Wolfgang Zottel in Bruck/Leitha 

           2012   

  • 25.11.- U15 Meisterschaft in Hadersdorf - 1.Platz für Jürgen Ziller/Stephan Schneider - 6.Platz für HAKR2
  • 11.11. - Senioren Msch in Hadersdorf - 3.Platz Wagner/Faigl und 4.Platz M.Scherz/K.Karas
  • 21.10.- U18 Meisterschaft in Langenlois - 4.Platz für Beni Zauner und Rainer Zillner
  • 13.10.- Turniererfolge für Jutta Riha-Aigner, Uli und Wolfgang Zottel, Kurt Karas in Gottsdorf-Persenbeug
  • 19.9. - Olympionike für Manfred Dollmann ohne Erfolg aus London zurück
  • 22.9. - Turniererfolge für Kurt Karas in St.Veit/Gölsen
  • 8.9. -  2. Clubturnier gewinnt Martin Scherz vor Walter Wagner (nur 14 Teilnehmer)
  • 20.5. - Turniererfolg durch Wolfgang Zottel in St.Pölten
  • 05.5. -  2. Mannschaft (1.KLasse NordMitte) schafft den Meistertitel mit Thomas Wurmauer, Joachim         Ringsmuth, Rainer Zillner und Martin Scherz weitere Platzierungen:
  • OBERLIGA N/O - 3. Platz (1.Mannschaft)
  • 1.KLASSE N/M -  4. Platz (4.Mannschaft)
  • 1.KLASSE N/M - 11. Platz (3.Mannschaft)
  • 3.KLASSE N/M -  5. Platz (5.Mannschaft)
  • 17.März - 5. Mannschaft (3.KLasse NordMitte) erreicht Platz 5 in der Endwertung
  • 11.Feb. - 1. Clubturnier 2012  gewinnt Walter Wagner vor Martin Scherz 

  • 2011  

  • 22.Jän. - 1.Clubturnier gewinnt Walter Wagner, Gruppe 2 (unteres Play Off) ist Günter Einsiedl siegreich
  • 30.Jän. - NÖTTV Nachwuchs Liga (Serie 3 Wr.Neudorf) Platz drei für Rainer Zillner 
  • 18.Feb. - Hobbyturnier Sierndorf: 1.Jutta Riha-Aigner, 2.Beate Feiertag, 3.Ulrike Zottel unsere Hobbyspielerinnen 
  • 20.März - SENIOREN 40+ Gruppensieg 1.Klasse - Walter Wagner und Josef Faigl
  • 15.April  - SGHK.5 mit Platz 2 der 2.Klasse NM - Aufstieg durch SommerV, BüchseB, BüchseD, HuberD, BüchseJ, ZacaO
  • 10.April  - NÖTTV Nachwuchs Liga (4.Teil Langenlois) Platz zwei für Jürgen Zillner und Qualifizierung 
  • 01.Mai   - U15 (Schüler) Gruppensieg Nord/Mitte - Rainer Zillner und Benjamin Zauner
  • 22.Mai   - U13 (Unterstufe) Platz zwei Nord/Mitte - Stefan Schneider, Jürgen Zillner und Thomas Völker
  • 10.Sept - 2.Clubturnier gewinnt Walter Wagner vor Jürgen Büchse und Josef Salmhofer
  • 28.Okt  - feierte Walter W. seinen 50ziger mit dem Verein
  • 06.Nov. - Senioren LIGA  Platz 3 durch Faigl / Wagner
  • 06.Nov. - Senioren Klasse Platz 2 durch Salmhofer / H.Scherz (alles in Hadersdorf ausgetragen)
  • 13.Nov. - U13 Meistertitel durch Jürgen Zillner und Fabian Sommer
  • 04.Dez - U15 (1.Klasse) Platz 2 durch Jürgen Zillner und Beni Zauner, Stephan Schneider
  • 04.Dez - U15 (2.Klasse) Platz 3 durch Thomas Völker und Felix Hofbauer

            2010

  • 30.Jän.- 1.Clubturnier.2010 gewinnt Erwin Birringer vor Manfred Dollmann 
  • 28.Feb.- U15 erreicht Platz 3 mit Oliver Deisenberger und Rainer Zillner 
  • 6.März - Feier 25 Jahre UTTC Hadersdorf - Mitgliedschaft bei der Sportunion NÖ
  • 14.März- Senioren (40+) Faigl / Wagner belegen Platz 6 - Sieger wird Gumpoldskirchen
  • 21.März Wr.Neustadt - Behinderten Landesmeisterschaften Uli Zottel holt  "Silbermedaille"
  • 11.Apr.- U18 (Jugend) erreichten Daniel Huber und Rainer Zillner den guten 3.Platz
  • 11.Apr.- U11 (Mini - Unterstufe) schaffen Fabian Sommer und Jürgen Zillner Rang 4.
  • 30.Juni - SGHK/4 (Zottel, Riha, Einsiedl) schaffen Platz 2 und damit den Aufstieg (1.Klasse NM)  
  • 30.Mai - U13 (Unterstufe) Beni  Zauner u. Stephan Schneider holen Platz 2 
  • 3.Okt. - SENIOREN 40+ Herbstmeister durch Walter Wagner und Josef Faigl
  • 10.Okt. - U15 (Schüler) Herbstmeister durch Rainer Zillner und Benjamin Zauner

             2009  erfolgreichstes Jahr

  • März 2009: 1. Clubturnier gewinnt Erwin Birringer vor Jürgen Büchse
  • Unterliga NM: MEISTERTITEL für die 1.Mannschaft mit Josef Faigl, Manfred Dollmann, Walter Wagner und Erwin Birringer 
  • die 2.Mannschaft holte den guten 4.Tabellenrang
  • Platz 1 und ebenso MEISTER  für das dritte Team mit Thomas Wurmauer, Martin Scherz, Uwe Wurzel und Oliver Zaca.
  • MEISTER auch in der 3.Klasse durch die jungen Spieler: Dominik Büchse, Oliver Deisenberger, Rainer Zillner, Daniel Huber und Kevin Ebner.
  • SG Hadersdorf/Krems schaffte als einiger NÖ TT Verein einen 3-fach Triumpf bei den Herren   
  • U15 wird mit Dominik Büchse und Oliver Deisenberger Gruppensieger vor der eigenen 1.Mannschaft mit Rainer Zillner und Kevin Ebner

      2008

  • März 2008: 1. Clubturnier geht an Walter Wagner vor Manfred Dollmann
  • Unterliga NM: MEISTERTITEL für die 2.Mannschaft mit Jürgen Büchse, Manfred Dollmann , Ranglistenerster der UL wird Walter Wagner
  • Weiters kamen auch Peter Hruska, Erwin Birringer und Herbert Scherz in der 2.Mannschaft zum Einsatz
  • Platz 4 für das Einser-Team mit Josef Faigl, Josef Salmhofer und Martin Scherz
  • 1.Klasse NM: Platz 4
  • 2.Klasse NM Platz 2 und Aufstieg in die 1.Klasse für die 4.Mannschaft, Rang 11 für SGHK/5
  • 7 Nachwuchsteams, Platz 2 für die U/15 mit Oliver Deisenberger, Dominik Büchse
  • Manfred Dollmann Spitzenplatzierungen bei verschiedenen Turnieren der Behindertensportler hat sich für die Olympischen Spiele in China qualifiziert
  • Mario Hiessmair beendet seine Kariere
  • September 2008: 2. Clubturnier geht an jürgen Büchse vor Martin Scherz
  • 3.Klasse NM: Herbst - MEISTERTITEL für die 6.Mannschaft mit Dominik Büchse, Daniel Huber, Rainer Zillner, Oliver Deisenberger
  • Nachwuchsturnier in Stockerau 3.Plätze für Stephan Schneider (U11) und Rainer Zillner (U15), 2.Platz Daniel Huber (U18)
  • Unterliga NM: Herbst-MEISTERTITEL für die 1.Mannschaft mit Josef Faigl, Walter Wagner und Manfred Dollmann
  • 1.Klasse NM: Herbst-MEISTERTITEL für die 3.Mannschaft mit Thomas Wurmauer, Martin Scherz, Oliver Zaca und Uwe Wurzel
  • Herbstmeistertitel 3.Klasse Nord/Mitte für die 6.Mannschaft (Huber, Zillner, Büchse, Deisenberger)
  • Schöner Erfolg auch für die 1.Mannnschaft mit Platz 4 in der Unterliga
  • Mittelfeldrang in der 1.Klasse NM
  • Aufstieg in die 1.Klasse für die 4.Mannschaft aus der 2.Klasse NM mit Platz 2
  • Von den sieben Nachwuchsteams erreicht die U/15 mit Oliver Deisenberger, Dominik Büchse Platz 2



    2007
  • März 2007: Erwin Birringer siegt beim ersten internen Clubranglistenturnier vor Walter Wagner im A und Günter Einsiedl im B-Bewerb
  • Viktor Sommer schafft einen 3.Platz beim Turnier in Sitzenberg/Reidling
  • Unterliga NM: Platz 2 für die 1.Mannschaft Walter Wagner, Josef Faigl und Jürgen Büchse
  • 1.Klasse NM: Platze 5 und 2.Klasse NM Rang 4
  • TT Anfängerkurs bereits im August und Trainingslager in der Volksschule
  • Quali zur Oberliga verloren Jürgen Büchse, Manfred Dollmann und Herbert Scherz
  • Neuzugang Manfred Dollmann von Langenlois
  • TT „Oldie“ Alois Fuchs wurde Sechzig
  • Sept. 2007: 2. Clubturnier gewinnt Walter Wagner vor Erwin Birringer
  • Fünf Herrenteam und sieben Nachwuchsmannschaften in der Saison 2007/2008
  • Dez.2007 wieder Glühweinstand zugunsten des TT-Nachwuchs
  • 3.Platz beim Turnier in Sitzenberg/Reidling durch Viktor Sommer
  • Erfolgreiche Unterliga Mannschaft kommt auf Platz 2 mit Walter Wagner, Josef Faigl und Jürgen Büchse
  • Aufstieg zur Oberliga von Jürgen Büchse, Neuzugang Manfred Dollmann und Herbert Scherz verfehlt
  • Neuzugang Manfred Dollmann von Langenlois
  • Walter Wagner Clubturniersieger vor Erwin Birringer




    2006
  • Landes CUP: Endstation in der 3.Runde für Josef Faigl, Martin Scherz, Jürgen Büchse
  • Wieder 2.Platz bei der Seniorenmeisterschaft für unsere Teams
  • Oberliga NO: Abstieg (11.Platz) für Erwin Birringer, Walter Wagner, Peter Hruska
  • Unterliga NM: Plätze 4 und 5 für die 2. bzw. 3. Mannschaft
  • 7. und 8.Platz für die Teams in der 1. und 2.Klasse Nord/Mitte
  • Mario Hiessmair im Ehehafen gelandet
  • Start einer Nachwuchsaktion „Komm zum Tischtennis“
  • Viele jugendliche Neuzugänge für die Betreuer Jürgen Büchse und Herbert Scherz
  • 01.12.2006 „berichtende Generalversammlung“ in der Pausenhalle mit Weinverkostung
  • Dez.2006 Glühweinstand – Einnahmen für den TT-Nachwuchs
  • Unser CUP-Team Josef Faigl, Martin Scherz, Jürgen Büchse schafft es bis zur 3.Runde
  • Die Senioren erreichen wieder den 2.Platz
  • Abstieg aus der Oberliga NO und Mittelfeldplätze der beiden Unterliga Mannschaften




    2005
  • 31.März 2005 TT Europameisterschaft Teambewerb: Österreich führt im Finale gegen Dänemark 2:0 und verliert dann mit 2:3, „Silbermedaille“
  • Jindrak/Schlager holen im Doppel eine „Goldmedaille“ gegen Samsonov/Kreanga
  • Seniorenmeisterschaft: 2. und 3. Platz für unsere Teams
  • Oberliga NO: Platz 6 für das Einser-Team mit Erwin Birringer, Walter Wagner, Josef Salmhofer
  • Unterliga NM: Platz 3 und 6 für die 2. bzw. 3. Mannschaft
  • 1.Klasse NM: 7. Rang für das 4.Team
  • April 2005: Walter Wagner besiegt im Finale des internen Clubranglistenturnier Martin Scherz
  • Schülerteam Doppelhammer/Kemetner gewinnt Gruppe Nord A vor unserem 2.Team
  • Oliver GIURICICI hat geheiratet
  • Sport2000 spendet Dressen für unseren Nachwuchs
  • Operation (Dez.2005 - linkes Knie) bei Herbert Scherz
  • Gute Platzierungen der Teams von Hadersdorf/Krems in der Saison 2004/2005.
  • Erstmals seit 1979 konnte eine Nachwuchsmannschaft einen Gruppensieg erringen - Niki Kemetner und Kevin Doppelhammer
  • 1.Platz für die 1. Mannschaft Gruppe Nord A




    2004
  • Erste Vereins-Chronik durch Roland Schöller, der sich dabei selbst übertrifft
  • Oberliga NO: Platz 5 für unser 1. Team mit Erwin Birringer, Walter Wagner, Josef Salmhofer
  • Unterliga NM bis 2.Klasse NM:2., 3., 4. und 5.Team erreichen Mittelfeldplätze
  • Gruppensieg des Seniorenteams mit Josef Faigl, Martin Scherz, Josef Salmhofer in den Finalspielen waren aber Pottenbrunn und Gumpoldskirchen siegreich
  • Mit Kevin Doppelhammer und Niki Kemetner reifen zwei Talente heran
  • Peter und Elfi HRUSKA im Ehehafen gelandet
  • TT „Urgestein“ Ferdinand DEIFL (Mann der ersten Stunde) ein „Fünfziger“
  • TT „Kassier“ Franz TRINKL gleichfalls „fünfzig Jahre“
  • TT Weihnachtsfeier im LUNA
  • Sämtliche Teams der Spielgemeinschaft von Hadersdorf/Krems erreichten in der Saison 2003/2004 Mittelfeldplätze.
  • 3. Platz für die 1. Jugendmannschaft.


    2003
  • Teilnahme an Turnieren: Sierndorf; Sitzenberg/Reidling; Stockerau; Waidhofen/Thaya;
  • Dressenspende der Volksbank für 1. + 2. Mannschaft
  • TT-Urgestein „Iwan“ Faigl ist 40 – goldene Ehrenzeichen des Vereines
  • Platz 3 in der Oberliga Nord/Ost – für Walter Wagner, Josef Salmhofer, ‚Erwin Birringer
  • Hadersdorf 4 wird Meister in der 2.Klasse N/M (O. Giuricici, Werner u. Alois Fuchs)
  • Der neue WELTMEISTER heißt Werner Schlager / Österreich
  • TT-Gründer und Obmann Herbert Scherz ist 50
  • Senioren Meisterschaft in Hadersdorf – Josef Faigl und Josef Salmhofer siegen - Rang 1
  • 5 Mannschaften in der TT Meisterschaft
  • Hadersdorf/Krems 4 wird Meister in der 2.Klasse N/M - O. Giuricici, Werner Fuchs, Alois Fuchs



    2002
  • Teilnahme an Turnieren: Sierndorf; Sitzenberg/Reidling; Stockerau; Waidhofen/Thaya;
  • Neuzugang Uwe Wurzel (BRD) spielt bei Hadersdorf/Krems/4
  • Platz 6 in der Oberliga Nord/Ost – für Walter Wagner, Josef Salmhofer, Peter Hruska
  • Hadersdorf 3 wird Meister in der 1.Klasse N/M (Josef Faigl, O. Giuricici, Martin Scherz)
  • 40 Jahre Tischtennis Langenlois
  • Freundschaftsspiele gegen Langenlois und Kirchberg
  • Neuzugang Erwin Birringer (Langenlois) spielt bei Hadersdorf/Krems/1
  • August – Jahrhundert Hochwasser gefährdet die Meisterschaft
  • Senioren Meisterschaft in Waidhofen/Thaya - Herbert und Martin Scherz erreichen Rang 6
  • Auch die 2. Mannschaft spielt in der Oberliga Nord/Ost - Martin Scherz ist verheiratet
  • Hadersdorf/Krems 3 wird Meister in der 1.Klasse N/M - Josef Faigl, O. Giuricici, Martin Scherz



    2001
  • Teilnahme an Turnieren: Sitzenberg/Reidling; Waidhofen/Thaya;
  • Neuzugang Leoplod Schiszler (Wien) spielt bei Hadersdorf/Krems/1
  • Senioren Meisterschaft in Hadersdorf belegen Herbert Scherz und Alois Fuchs Platz 5.
  • 27.Feb.2001 Abschied von Libor Smazik nach 7 TT Saisonen bei HAKR/1
  • Hadersdorf 2 wird Meister in der Unterliga Nord/Mitte (Scherz Martin, Herbert, HJ Büchse)
  • Platz 5 in der Oberliga Nord/Ost – für Libor Smazik, W. Wagner, J. Salmhofer, L. Schiszler
  • Hadersdorf 3 wird Meister in der 2.Klasse N/M (Josef Faigl, G. Hameseder, O. Giuricici)
  • Freundschaftsspiele gegen ESKV Pottengrunn
  • Neuzugang Peter Hruska (Wien) spielt bei Hadersdorf/Krems/1
  • Bernd Büchse feiert seinen 60. Geburtstag – Herbstmeister Hadersdorf/Krems/3 1.Klasse
  • Sparkasse Hadersdorf spendet Dressen - RUNA Cup gegen ESV Amstetten gewonnen
  • Hadersdorf/Krems 2 wird Meister in der Unterliga Nord/Mitte - Scherz Martin, Scherz Herbert, Hans-Jürgen Büchse
  • Hadersdorf/Krems 3 wird Meister in der 2.Klasse Nord/Mitte - Josef Faigl, G. Hameseder, O. Giuricici



    2000
  • Teilnahme an Turnieren: Zeiselmauer, NÖ Landesmeisterschaften
  • Senioren Meisterschaft in St.Pölten - Herbert Scherz und Alois Fuchs werden 4.
  • Platz 5 in der Oberliga Nord/Ost – für Libor Smazik, Walter Wagner, Herbert Scherz und Neuzugang Josef Salmhofer (Wien)
  • Freundschaftsspiele gegen DSG UTTC Ried/OÖ und SV Julbach/Bayern
  • Teilnahme an der Herren Meisterschaft
  • Herbert Scherz erhält das Sportehrenzeichen in Bronze / Land NÖ
  • Hadersdorf 2 in der Unterliga-Meisterschaft Herbstmeister



    1999
  • Teilnahme an Turnieren – Tulln/Zeiselmauer, Sierndorf, NÖ Landesmeisterschaften
  • Senioren Meisterschaft in Traismauer Herbert Scherz und Fritz Kopitar werden 6.
  • Schüler-Meisterschaft Hadersdorf/Krems/1 nur Platz 6.
  • Neuzugang Oliver GIURICICI (Rumäne, seit 10 J. in Österreich) spielt in der 4.Mannschaft
  • Erich Amplatz / UTTC Langenlois beendet seine TT Karriere
  • Nur Rang 5 in der Oberliga Nord/Ost – für Smazik Libor, Christian Hessel, Walter Wagner
  • Teilnahme an der Herren Meisterschaft



    1998
  • Teilnahme an Turnieren – Waidhofen, Sitzenberg, Ybbs, Wörth
  • TT – Österreich gegen Frankreich 4:0 mit Hadersdorfer Fans 1200 Zuschauer in Stockerau
  • Rang 5 Oberliga Nord/Ost - Smazik Libor 4. Platz – letzte Saison des Play Off - Systems
  • 1. Teil Jubiläum - TT Mitglieder, Spieler und Freunde wandern - Aussichtswarte Gobelsburg
  • 2. Teil Jubiläum – Mannschaftsturnier mit 4er Teams gewinnt Kirchdorf/St. Johann, vor uns SB Bayer 07 = 4., KELAG Klagenfurt 3.
  • TT – Österreich gegen Schweden 4:0 mit Hadersdorfern
  • Hessel Christian von Langenlois 1 Jahr leihweise nach Hadersdorfer
  • 2. Teilnahme an Senioren Meisterschaft Scherz Herbert und Fuchs Alois
  • 3. Teil Jubiläum Weintaufe – Deifl Weinspender, Dollmann Weinpate – Jubiläumsperle



    1997
  • Einladung aller Vereine zum 50. Geb. des Bürgermeisters TOMS
  • Fuchs Alois und Werner legen TT – Schiedsrichterprüfung ab
  • Freundschaftsspiel gegen Kirchberg nach 20 Jahren endet mit Sieg und Niederlage
  • Rang 4 Oberliga Nord/Ost - Smazik Libor wieder 3.
  • 3. Mal Meistertitel für HAKR 4 – 3.Klasse Nord B
  • Fuchs Alois 50 Jahre – Hameseder Gerhard heiratet – Hiatafest mit Tischtennis
  • Oberliga N/O spielt HAKR 1 nun mit Wagner – Scherz Martin – Smazik
  • NÖTTV – Generalversammlung im Hadersdorfer Freizeitzentrum – Pfandlwirt
  • 17 Jugendliche bei den Vereinsmeisterschaften
  • 3. Mal hintereinander Meistertitel für Hadersdorf/Krems 4 in der 3.Klasse Nord B - Gerhard Blauensteiner, Friedrich Kopitar, Alois Fuchs, Gerhard Hameseder



    1996
  • 11. Jahrgang – 40. Ausgabe unserer TT – Zeitung
  • Nur Rang 5 Oberliga N/O - Smazik Nr. 3 – Unterliga Nord Platz 4
  • Wieder Meistertitel für HAKR 4 – 3.Klasse Nord B
  • Blauensteiner Elisabeth - Ende nach 13 Jahren (8 Spieler, 8 Funktionär) Ehrenmitgliedschaft
  • Jugendliche nehmen an Unterstufe – Schüler – Jugend Meisterschaft teil
  • Retourbesuch beim SB Bayern 07 in Nürnberg 10:6 Sieg trotz Paarkreuzsystem
  • Jubiläumsparkfest 30. PF – Ostarichi – Urkunde von Tischtennis/Tennis an Gemeinde
  • Oberliga N/O spielt HAKR 1 mit Wagner – Scherz H. – Smazik
  • Seit der 42. Ausgabe heißt unsere TT – Zeitung nun Matchball
  • 50 Jahre Werksportverein Krems – Einladung 15 Sektionen
  • Wieder ein Meistertitel für Hadersdorf/Krems 4 in der 3.Klasse Nord B - Gerhard Blauensteiner, Friedrich Kopitar, Alois Fuchs



    1995
  • Verein „Gesundes Hadersdorf“ – Dr. Pieh spendet Dressen
  • 3. Rang in der Unterliga Nord/Ost punktegleich Asparn 1 Smazik Nr. 2
  • 3. Plätze für die 2., 3. und 5. Mannschaft - Meistertitel für HAKR 4 – 3.Klasse Nord B
  • Jugendliche bringen gute Leistungen - Mannschaften Unterstufe – Schüler – Jugend
  • Freundschaftsspiel gegen TC Nürnberg 5:2 (unser System) 10:5 im Paarkreuzsystem
  • Sarma Dieter von Langenlois nach Hadersdorf
  • Umbenennungen: Unterliga = Oberliga, 1. Klasse = Unterliga usw.
  • Unterliga N/O spielt HAKR 1 mit Wagner – Schmidt – Smazik
  • Meistertitel für Hadersdorf/Krems 4 in der 3.Klasse Nord B - Gerhard Blauensteiner, Friedrich Kopitar, Alois Fuchs



    1994
  • 9. Jahrgang der TT – Zeitung – 32. Ausgabe bereits
  • Auch das 2. Jahr Unterliga Nord/Ost bringt nur Rang 9.
  • Jugend - Mannschaften in der Unterstufe – Schüler – Jugend untere Tabelle
  • 1. Klasse Nord Plätze 8 und 9 – 2. Klasse Nord B 5. und 7.
  • 20 Jahre KELAG Klagenfurt – Einladungsturnier - Gruppenspiele
  • Hadersdorfer 2 (3.) Scherz H, Blauensteiner, Wintersberger, Schmidt Otto
  • Hadersdorfer 1 (5.) Büchse, Faigl, Wagner, Kötterl
  • Neuerwerbung Schmidt Otto bringt auch CSR –Legionär Smazik Libor mit
  • Unterliga N/O spielt HAKR 1 mit Wagner – Schmidt – Smazik
  • Play Off Spiele für die 1. – 3. Klassen - 50 Jahre Baumgartner A. – Ehrenmitgliedschaft



    1993
  • Jugend - Mannschaften in der Unterstufe – Schüler – Jugend untere Tabelle
  • 1. Jahr Unterliga Nord/Ost bringt nur Rang 9.
  • Nord – Cup von Scherz Herbert eingeführt, 4 Gruppen (April – Mai) Prämie 700 Lalo 6, 500 Lalo 5, 300 HAKR2, 200 Lalo9
  • Union Landesmeisterschaften – gute Plazierungen Hadersdorfer Jugendlicher
  • Unterliga Nord/Ost spielt HAKR 1 mit Wagner – Büchse J. – Scherz Herbert



    1992
  • 3 Mannschaften in der 1. Klasse Nord - 1. Team wird 3. (Büchse, Wagner, Scherz H)
  • 2 Mannschaften in der 2. Klasse Nord - 1. Team in der 3. Klasse
  • Beachtliche Erfolge der Hadersdorfer Jugendlichen
  • Mai 92 Abschiedsfeier - 50 Geburtstag Charly Baumgartner - Rossatz neues Haus
  • Qualifikationsspiel in Stockerau gegen U. Mistelbach 1 5:0 – Aufstieg in Unterliga
  • Brand im Klatsch
  • 25 Jugendliche bringen gute Leistungen bei internen Ausscheidungsspielen
  • 1. Mannschaft spielt mit Wagner – Büchse J. und Wintersberger in der Unterliga
  • Freundschaftsspiel Hadersdorf - KELAG Klagenfurt 1:1 (Hr verlieren, Jugend besiegt Damen
  • Qualifikationsspiel in Stockerau gegen U. Mistelbach 1 mit 5:0 gewonnen.
  • Aufstieg der 1.Mannschaft in die Unterliga Nord/Ost - Walter Wagner, H.-Jürgen Büchse und Herbert Scherz



    1991
  • Senioren – Mannschaft (Fuchs A., Haimböck F) wird nur 5. (letzter)
  • Sparkasse Hadersdorf kauft TT- Tisch, Sport Union NÖ unterstützt uns ebenfalls
  • Nur 8 Mannschaten im Runa – Cup nach kampflosen Sieg gegen Amstetten Rang 3
  • Jugend – Mannschaft (Fuchs W., Wurmauer) 2. hinter Langenlois
  • 1. und 2. Mannschaft Ränge 5 und 10. Platz 2 für UTTC 3
  • Hadersdorfer Jugend wird Herbstmeister vor Langenlois (Rauschmayr, Fuchs W, Wurmauer)
  • 8. Anton Kunert – Turnier gewinnt Scherz Martin
  • Unterstufen – Schüler – Jugend - Meisterschaft, interne Ranglistenturniere
  • Spielgemeinschaft zw. UTTC Hadersdorf und Werkssportverein Voest Alpine Krems
  • Gründung einer Spielgemeinschaft UTTC Hadersdorf und WSV Voest Alpine Krems. Bernd Büchse und Herbert Scherz unterschrieben den Vertrag



    1990
  • 4. Runa – Cup Runde aus von UTTC Hadersdorf 1 gegen Union St. Pölten mit 1:5
  • Hadersdorf 1 wird 3. – 1.Kl., 2.Kl., 3. Kl. Plazierungen
  • 20 Hadersdorfer Nachwuchsspieler
  • Hadersdorf stellt Senioren – Mannschaft (Fuchs A., Haimböck F. Baumgartner Karl)
  • Meisterschaftsfeier im Gasthof Britton
  • Runa – Cup 1. Mannschaft gewinnt 2. Runde Wr. Neudorf 5:1



    1989
  • Runa – Cup in Runde 3 UTTC Hadersdorf 1 besiegt ESV St. Pölten mit 5:4
  • 4. Runa – Cup Sieg von UTTC Hadersdorf 1 gegen Union St. Pölten mit 5:4
  • Bruch/Leitha stoppt UTTC Hadersdorf 1 mit 5:3 - 3. Platz im Runa Cup
  • Sporttaschen durch Fa. Denk / Etsdorf
  • Hadersdorf spielt mit 5 Mannschaften (2 – 1.Kl., 1 – 2.Kl., 2 – 3. Kl.)
  • Damenmannschaft erfolglos – denkt ans Aufhören
  • 7. Anton Kunert Gedächtnisturnier gewinnt Scherz Martin vor Eder Eder
  • UTTC Hadersdorf 1 erreicht - 3. Platz im NÖ Runa Cup - Leopold Sieberth, Martin Scherz, Ernst Wintersberger, Gerald Eder



    1988
  • 15 Jahre TT Hadersdorf
  • Dressen durch Fa. Wallner / Klatsch
  • Hadersdorf 2 und 3 werden Meister in der 2. und 3. Klasse Nord B, UTTC Hadersdorf 1 wird 3.
  • 2. TT – Frühschoppen beim Wandertag im Park
  • Murth Herbert wird von Voest Krems geholt
  • 2. Platz für die Damenmannschaft (Baumgartner A., Scherz E.)
  • 6. Anton Kunert Gedächtnisturnier gewinnt neuerlich Eder Gerald
  • Meister 2.Klasse Nord B - Gerhard Hollerer, Werner Fischer, Leopold Sieberth, Herbert Scherz
  • UTTC Hadersdorf 3 erstmals Meister 3. Klasse Nord B - Gerhard Blauensteiner, Josef Faigl, Walter Buchegger, Friedrich Kopitar



    1987
  • Sponsor - Vertrag mit Wallner / Klatsch (3 Jahre)
  • Fischer Werner (Langenlois) wird nach Hadersdorf geholt
  • 2 Turniere für die Hobbymeisterschaft im Bezirk Krems
  • TT – Frühschoppen beim Wandertag im Park
  • Alle 4 Hadersdorfer TT – Mannschaften plazieren sich im Mittelfeld
  • Eder Gerald wechselt von Langenlois nach Hadersdorf
  • Sieberth Leopold ebenso nach Auflösung von UKJ Fels
  • TT – Saison 87/88 wieder mit einer Damenmannschaft (Baumgartner A. Scherz E.)
  • TT – Dressen durch Mazda Gruber
  • Vergleichsspiele in Tirol - Kirchdorf, klare Niederlage
  • 5. Anton Kunert Gedächtnisturnier gewinnt Eder Gerald



    1986
  • Bezirksmeisterschaften gute Plazierungen der Jugendlichen
  • Interne Nachwuchsturniere: Hameseder, Sinnhuber und Wurmauer heißen die Sieger
  • 2 Mannschaften aus Hadersdorf nehmen an der Meisterschaft teil
  • Superzehnkampf des SC Hadersdorfer Buchegger 25. Scherz Martin 26. Platz
  • Herausgabe einer eigenen Clubzeitung
  • 2. Hadersdorfer Parkfestlauf gemeinsam mit Union Tennis Club
  • Diskothek KLATSCH baut um und übersiedelt von der Halle ins Erdgeschoß des Fzz
  • 10 Mannschaften – inkl. Jugend - nehmen an der Meisterschaft teil
  • 4. Anton Kunert Gedächtnisturnier gewinnt Ernst Wintersberger



    1985
  • UTTC Hadersdorf 1 wird 3. in der 1.Klasse Nord
  • Nachwuchswerbung bringt 11 neue Jugendliche zum Tischtennis
  • 1. Hadersdorfer Parkfestlauf gemeinsam mit Union Tennis Club
  • Generalversammlung im Fzz – Rücktritte Obmann Baumgartner und Kassier Lehner
  • Neuer Obmann Scherz Herbert, Kassier Blauensteiner Gerhard
  • Baumgartner Ronald heiratet in Tirol
  • Vereinsranglistenturniere gewinnen Putzgruber und Buchegger



    1984
  • Vereinsranglistenturniere an Scherz Martin und Franz
  • Generalversammlung bringt neuen Dachverband UNION Nö
  • Plätze 5, 6 und 8 für die 3 Hadersdorfer Mannschaften
  • 12. Hadersdorfer TT – Turnier mit 12 Mannschaften und 84 Nennungen
  • Union Krems wird aufgelöst – Wintersberger Ernst spielt in Hadersdorf
  • TT – Mitglied und Gönner Leuthner Günter verstorben
  • 2. Anton Kunert Gedächtsnisturnier gewinnt wieder Scherz Herbert
  • Teilnahme am Runa – Cup
  • Fzz wird zur Diskothek KLATSCH
  • Vereinsranglistenturniere, Vereinsmeisterschaft



    1983
  • Frühjahrsdurchgang wieder im Saal Gasthof ISAK
  • Generalversammlung bestätigt Baumgartner Karl als Obmann
  • Vereinsgründer Sepp Gattringer heiratet Andrea Humer
  • 3 Mannschaften nehmen an der Meisterschaft teil
  • 1. Anton Kunert Gedächtsnisturnier gewinnt Scherz Herbert
  • 5. Hadersdorfer TT – Publikumsturnier wenig Teilnehmer
  • 11. Hadersdorfer TT – Turnier nur 6 Vereine mit 8 Mannschaften
  • 10. Jahres – Feier im Gasthof Hohlnstein
  • Ankauf von neuen Stiga Tischen
  • Runa – Cup, Vereinsranglistenturniere, Vereinsmeisterschaft



    1982
  • Ersatzlokal im Winter / Frühjahr ist Gasthof ISAK
  • TT – Nationalteam trainiert eine Woche im Freizeitzentrum
  • SCTT Hadersdorf 1 wird 2. mit Baumgartner Ronald, Scherz Martin und Herbert
  • Spieler renovieren den Fußboden im Fzz in 105 freiwilligen Arbeitsstunden
  • Vereinsranglistenturniere gewinnen Baumgartner Ronald und Scherz Herbert
  • 2. Klasse Nord B SCTT Hadersdorf 2 - Herbstmeister Scherz Herbert – Gattringer Josef – Putzgruber Gottfried
  • Runa – Cup
  • 10. Hadersdorfer TT – Turnier ohne Mannschaftsbewerb, 90 Nennungen
  • 10 – jährige Gesamtrangliste: Scherz Herbert 1060, vor Martin mit 1042 Punkte



    1981
  • 1. Klasse Nord - SCTT Hadersdorf 1 - 2. Platz
  • 3 Mannschaften Damen – Klasse Gruppe West Gruppensieger (Baumgartner A., Brigitte)
  • Aufstiegsspiele – Damenmannschaft steigt wieder in die Damen – Liga auf.
  • Jugend - Liga 7. Platz; Buchegger Walter, Gerhard und Baumgartner Ronald
  • Hadersdorf in BRD bei Wacker Burghausen mit Verstärkungen aus Langenlois verliert dennoch - 1:2 nur die Damenmannschaft gewinnt
  • Bezirksmeisterschaft in Langenlois
  • Runa – Cup
  • SCTT Hadersdorf 1 wird Herbstmeister
  • Gründungsmitglied Anton Kunert verunglückt bei einer Bergwanderung tödlich
  • 9. Hadersdorfer TT – Weihnachtsturnier mit 8 Mannschaften, 182 Nennungen
  • Beim Horner TT - Turnier gewinnt Buchegger Walter Schüler und Unterstufe



    1980
  • Unterst.- Mannschaftsmeister – von Österreich Buchegger Walter/Zillner (Traiskirchen)
  • Damen – Liga Meisterschaft (Baumgartner A., Brigitte – Scherz E.)
  • Jugend - Liga 7. Platz; Buchegger Walter, Gerhard und Faigl Josef
  • Grohmann Hans spielt bei SCTT Hadersdorf 1
  • SV Wacker Burghausen gastiert in Hadersdorf - gewinnt gegen 2 Hr/Damenmannschaft
  • Runa, Damen – Cup
  • Bundesqualifikations- Turniere in Innsbruck und OÖ
  • 8. Hadersdorfer TT – Weihnachtsturnier mit 8 Mannschaften, 182 Nennungen



    1979
  • Jugendliga - Landesmeister - Scherz Martin – Baumgartner Ronald – Buchegger Walter
  • Teilnahme an der Damen – Meisterschaft (Baumgartner A. – Scherz E.)
  • NÖ Schüler Liga - 4. Platz für Buchegger Walter und Gerhard
  • Scherz Martin gewinnt Spitzer Osterturnier
  • 4. Platz in der 1. Klasse durch SCTT Hadersdorf 1
  • Talente werden gefördert Scherz Martin nach Krems, Baumgartner R. nach Langenlois
  • Japanische TT – Spieler in Hadersdorf
  • Jugend Länderspiel Österreich – Jugoslawien im FZZ
  • Buchegger Walter ist Nr. 1 in Österreich in der Unterstufe (bis 12 Jahre)
  • 7. Hadersdorfer TT – Weihnachtsturnier mit 30 Vereinen, 140 Spielern, 440 Nennungen
  • Landesmeisterschaft in Hollabrunn Buchegger W. gewinnt Unterstufe und Schüler
  • Baumgartner Karl neuer Obmann
  • NÖ Jugendliga - Landesmeister - Scherz Martin, Baumgartner Ronald, Buchegger Walter
  • NÖ Landesmeisterschaft in Hollabrunn - Walter Buchegger gewinnt Unterstufe und Schülerbewerb
  • Unterstufen - Mannschaftsmeister von Österreich - Walter Buchegger mit Zillner (Traiskirchen)



    1978
  • 5 Jahre TT Hadersdorf
  • Top 12 – Turnier in Prag
  • Teilnahme an der Damen – Meisterschaft (Baumgartner A. – Scherz E.)
  • 1. Kremser Stadtmeisterschaft - Scherz Martin 2. Platz
  • Jugend LM (Traiskirchen) Baumgartner R. 2. Platz Schüler Einzel, Doppel 3. Platz
  • 1. Partnerstadt – Olympiade in Böblingen/BRD, Schottland, Holland, Frankreich
  • Für Krems startet im Jugendbewerb Scherz Martin und gewinnt ohne Niederlage
  • TT Ausflug nach Deutschland – TSE Kirchberg 2:2 und DJK Arminia Bremerhaven 2:2 Nachwuchs verliert, Damen und Herren gewinnen
  • 4. Hadersdorfer TT Meisterschaft und Publikums Turnier
  • Teilnahme am Damen – und Runa Cup, Meisterschaft
  • 6. Hadersdorfer TT – Weihnachtsturnier nur mehr 23 Vereine, 45 Spieler, 170 Nennungen
  • 1. Partnerstadt Olympiade in Böblingen/BRD, Schottland, Holland, Frankreich im Jugendbewerb startet Scherz Martin für Krems und gewinnt Gold (ohne Niederlage)



    1977
  • 34. TT WM - Gattringer Josef und Scherz Herbert 10 Tage in Birmingham / England
  • Mit deutschen Vereinsfunktionäre werden Vergleichsspiele vereinbart
  • Hadersdorfer TT - Mannschaften spielen in 1., 2. und 3. Klasse
  • DJK Arminia Bremerhaven eine Woche in Hadersdorf
  • Freundschaftsspiele Schüler 2:10, Jugend 14:2, Gattringer, Scherz, Baumgartner A. 6:1
  • RUNA Cup
  • Damen Cup, Meisterschaft und Turniere
  • Bundesranglistenturnier (Wien), Staatsliga Vorrunde mit Jugend und Schüler
  • 3. Hadersdorfer TT Meisterschaft und Publikums - Turnier
  • 5. Hadersdorfer TT Weihnachtsturnier mit 30 Vereinen, 140 Spielern, 440 Nennungen
  • 1. Vereinsmeister bei den Damen Baumgartner Annemarie



    1976
  • RUNA Cup erst im Finale gegen Baden AC mit 4:5 ausgeschieden
  • China schlägt Hadersdorf
  • Protest im Spiel gegen Langenlois 8:2 Holzer, Nagl, Chan
  • 3 Hadersdorfer Mannschaften spielen Meisterschaft
  • Rang 2 für SCTT Hadersdorf 2
  • Aufstieg in die 1. Klasse Nord B
  • Meisterschaft und Turniere
  • 2. Hadersdorfer TT Meisterschaft und Hobbyturnier
  • 4. Hadersdorfer TT Weihnachtsturnier mit 34 Vereinen, 169 Spielern, 533 Nennungen 30 Pokale und 52 Plaketten



    1975
  • 2. März 1975: Spiellokal Saal Gasthof Hohlnstein brennt ab (mit 7 Tischen)
  • Spender geben neuen Mut durch Ankauf von neuen Tischen
  • An zahlreichen Turnieren wird teilgenommen
  • Freundschaftsspiele
  • Rang 3 für SCTT Hadersdorf 1 in der 2. Klasse Nord B
  • Kermer Friedrich wird neuer Spielertrainer
  • RUNA Cup
  • Am 2. September 1975 zieht der TT Verein im Freizeitzentrum ein
  • 1. Hadersdorfer TT Meisterschaft und Austragung eines Hobbyturnieres
  • 3. Hadersdorfer TT Weihnachtsturnier



    1974
  • 1. Meisterschaft 1973/74 in der 2. Klasse Nord E
  • 4. Platz für Gattringer - Scherz H. - Kunert
  • Vergleichs- und Freundschaftsspiele
  • RUNA Cup
  • Sommer Cup (Kirchberg)
  • Teilnahme an der TT Meisterschaft mit Herren-, Jugend- und Schülermannschaft
  • Austragung des 2. Hadersdorfer TT Weihnachtsturnieres



    1973
  • 29. Mai 1973: provisorische Vereinsführung und Anmeldung beim NÖTTLV
  • 15. Juni 1973: Anschluß dem SC Hadersdorf als Sektion, Dachverband ALSN
  • Der Pfarrsaal ist erstes Spiellokal, dann Gasthof Hohlnstein
  • 19. September 1973: Vereinsgründung SCTT HADERSDORF
  • 1. Proponenten Pfarrer ROCH, Hr. Gattringer Sen., Kunert Anton.
  • Vereinsvorstand: Obmann Kunert A., Stv. Gattringer J., Schriftf. Deifl, Kassier Scherz H.
  • Teilnahme an der TT Meisterschaft mit Herren-, Jugend- und Schülermannschaft
  • Teilnahme am RUNA Cup
  • Austragung des 1. Hadersdorfer TT Weihnachtsturnieres
  • 1. Vereinsmeister - Herbert Scherz mit 71 Punkten
IP: 107.22.109.65 Anschrift: 3493 Hadersdorf-Kammern, Landsknechtplatz 2